Dienstag, 30. August 2016

Auf freundliche Nachbarn

Kurz nach dem wir unser neues Haus bezogen habe, wurde die Zufahrt asphaltiert.

Klingt erstmal toll, jetzt ein paar negative Aspekte des Asphaltierens, wir wohnen jetzt an einem Hang, haben drei Kinder und durften die Straße eine Woche lang nicht befahren. Mussten also wenn wir weiterhin mit unserem Auto auf den Weg wollten (egal welche Vorsätze man hat, mit drei Kindern BRAUCHT man ein Auto) nach einem neuen Parkplatz ausschau halten.

Und an dieser Stelle nochmal vielen Dank an Michi und ihren Freund, deren Parkplatz wir mitverwenden durften - sodass wir nur ein kleines Stück immer laufen und schleppen mussten. Dafür gabs dann natürlich eine Karte und ein paar Eier (ich weiß klingt erstmal sehr lustig, aber meine Eltern halten Hühner und da bietet sich das an).

Die Eier sind hier weniger Interessant, desshalb jetzt die Karte

Gute-Laune Grüße

Die Karte hab ich nach dem CASE-Prinzip bei Renate Abgekupfert (im wahrsten Sinne des Wortes) 

Gute-Laune Grüße

Die tolle Technik nennt sich Ink-Smooshing und ist total einfach zu machen.

Bis bald, Bettina

Hier die verwendeten Materialien:

Kommentare: